Verschiebung der Erstkommunion - Homepage Pfarrei Sankt Jakobus Laaber

Pfarrei St. Jakobus Laaber
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Verschiebung der Erstkommunion

Für zu Hause
Verschiebung der Erstkommunion
Laaber, 16. April 2020
Liebes Erstkommunionkind,
liebe Eltern,
die Corona-Krise bringt unser Leben ganz schön durcheinander. Viele fragen sich, wie lange diese Krise noch dauert und wann alles wieder normal läuft. Leider kann das momentan niemand sagen. Wir brauchen sehr viel Geduld. Viele von Euch hatten sich schon auf das Fest der Versöhnung mit Gott in der Beichte vorbereitet. Mamas hatten schon geplant, für das Versöhnungsfest einen Kuchen zu backen. All das mussten wir ja schon verschieben.
Nun fragt Ihr Euch: Was wird mit der Erstkommunion? Können wir – wie geplant – am Sonntag vor Christi Himmelfahrt feiern? Inzwischen haben uns die Mitarbeiter von Bischof Rudolf in einem Schreiben mitgeteilt: „Es wird dringend empfohlen, die Erstkommunionfeiern bis einschließlich Pfingstsonntag abzusagen.“ Daraufhin haben wir uns im Seelsorgeteam beraten und beschlossen, der Empfehlung zu folgen.
Das bedeutet:
Die Erstkommunion 2020 findet am 17. Mai nicht statt.
Diese Entscheidung haben wir uns nicht leicht gemacht. Aber ich bin sicher, Ihr könnt das verstehen. Ich weiß, das ist sehr unangenehm. Schließlich habt Ihr schon viele Gäste eingeladen, Essen geplant usw. Trotzdem ist es wohl so am besten. Ihr werdet auch verstehen, dass es nicht klug wäre, jetzt schon einen neuen Termin festzulegen. Wir wissen ja nicht, wie es die kommenden Wochen weitergeht. Eines aber wissen wir sicher: Wir werden alles dafür tun, dass Ihr das Versöhnungsfest und die Erstkommunion genauso großartig feiern könnt, wie alle anderen Kinder auch – nur eben an einem anderen Tag. Sobald wir wieder sicher planen können, werden wir einen neuen Termin festlegen. Dann werdet Ihr auch genügend Zeit bekommen, Euch darauf vorzubereiten. Alle Termine (Erstbeichte, Tag der Erstkommunion, Erstkommunionausflug usw.) geben wir dann rechtzeitig bekannt.
Lassen wir uns deshalb nicht die gute Laune verderben. Bleiben wir fröhlich und gelassen, denn schließlich ist Jesus, unser bester Freund, immer an unserer Seite.
Euch allen und Euren Familien wünschen wir noch ein frohes und gesegnetes Osterfest!
Euer Pfarrer Richard Bayer und Pastoralassistent Jakob Grimm
Pfarrei St. Jakobus | Am Kirchplatz 17 | 93164 Laaber | Tel.: 09498/8773 | Fax.: 09498/906671
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü